Schweizer KMU-Tag 2017 – Zuversicht im Wandel

27.10.17
09:45 - 17:00 Uhr

Splügenstrasse 12

9008  St. Gallen

Schweiz


Von und für KMU

Der diesjährige KMU-Tag findet unter dem Motto "KMU – Zuversicht im Wandel" statt.

Der Schweizer KMU-Tag ist eine gesamtschweizerische Tagung, die die Klein- und Mittelunternehmen ins Zentrum stellt. Als jährlich wiederkehrende Veranstaltung ist der Schweizer KMU-Tag einer der bedeutendsten KMU-Anlässe mit schweizweiter Ausstrahlung. Dafür stehen sowohl die Organisatoren als auch die Mitglieder des Patronatskomitees, der Schweizerische Gewerbeverband, economiesuisse, die IHK St.Gallen-Appenzell und der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen.
Von und für KMU: Dies ist der Leitgedanke für den Schweizer KMU-Tag. Er unterstreicht das gemeinsame Engagement rund um die kleinen und mittleren Unternehmen.

Der Schweizer KMU-Tag soll Impulse vermitteln für:

  • KMU-Unternehmer, damit sie Trends und Themen der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung kennen und nutzen
  • Führungskräfte in KMU, damit sie den Wandel in ihrem Unternehmen aktiv mitgestalten
  • Mitarbeitende in verantwortungsvollen Funktionen, damit sie ihr mitunternehmerisches Denken und Handeln stärken

Der Schweizer KMU-Tag bietet damit eine Plattform, auf der aktuelle Themen und Herausforderungen aus wirtschaftlicher, politischer und wissenschaftlicher Sicht beleuchtet und diskutiert werden, unterstützt von national und international bekannten Referenten.

ELO Digital Office ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Workshop vertreten. In der begleitenden Ausstellung stehen wir für Fragen zur Verfügung.
Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zum Event.

Workshop am KMU-Tag

   

Zuversicht im Wandel: Digitalisierung und Recht – Was gilt es zu beachten?
Die technische Entwicklung ermöglicht es den Unternehmen heute, ihre Prozesse und Dokumente nur mehr elektronisch zu führen. Um den mit der Digitalisierung der Prozesse erreichten Effizienzgewinn nicht mit erhöhten rechtliche Risiken wieder zu verlieren, müssen Unternehmen sich Gedanken darüber machen, wie die technischen Hilfsmittel zur Digitalisierung konform mit den relevanten gesetzlichen Vorgaben eingesetzt werden können. Der Vortrag gibt einen kurzen Überblick über wichtige Gesetzesnormen, die ein Unternehmen bei der elektronischen Führung und Aufbewahrung ihrer Geschäftsdokumente berücksichtigen muss.

mag. iur. Maria Winkler, Geschäftsführerin und Inhaberin der IT & Law Consulting GmbH mit Sitz in Zug,
Juristin mit Schwerpunkt IT-Recht & Datenschutzrecht
und ELO Digital Office CH AG

Von und für KMU

27.10.17 von 09:45 - 17:00 Uhr