ELO iSearch - Finden wird zum Erlebnis

Die Menge an unstrukturierten Informationen wächst im digitalen Zeitalter mit jährlich mehr als 30% exponentiell, und es wird immer weniger gefunden. Mit ELO iSearch erschließen Sie Ihr Unternehmenswissen und steigern nachhaltig die Produktivität.

Suche

Höhere Geschäftseffizienz entlang der Wertschöpfungskette

Aktuellen Studien zufolge beträgt die Informationssuche heute bereits 20% unserer wöchentlichen Arbeitszeit. Wertvolle Wissensressourcen liegen somit brach und können nicht genutzt werden. Mit ELO iSearch beginnt für Sie ein neues Kapitel in der Erschließung Ihrer unstrukturierten Informationen. ELO iSearch verbindet Menschen mit den Informationen entlang der Wertschöpfungskette, die das Unternehmen braucht, um seine globalen Geschäfte erfolgreich zu führen.

Begeistern Sie Ihre Anwender

Durch die Kombination von linguistischen, semantischen und mathematisch-statistischen Verfahren in ELO wird der Anwender gezielt zu den gesuchten Inhalten geführt. Die Suche ist einfach und intuitiv, es bedarf keiner Schulungen. Das steigert die Benutzerakzeptanz.

Wichtige Funktionen im Überblick:

  • Autovervollständigung: Während Sie den Suchbegriff eingeben, schlägt ELO iSearch Ihnen bereits möglicherweise passende Begriffe vor.
  • Tippfehlerkorrektur: „Meinten Sie …?“. Sie haben sich bei der Eingabe des Suchbegriffes vertippt und z.B. „Vermag“ statt „Vertrag“ geschrieben. ELO iSearch fragt direkt nach, ob Sie „Vertrag“ gemeint haben.
  • Boolesche Suchfunktionalität: Der Profi-Anwender kann gezielt mit Boolschen Operatoren durch entsprechende UND-, ODER-, NOT- und NEAR-Funktionen komplexe Suchanfragen stellen. Neben der Phrasensuche können auch Wildcards („*" und „?") vor, im oder am Ende des Suchbegriffes gesetzt werden. Damit bleibt kein Wunsch offen, die gesuchten Informationen zu finden.
  • Synonymthesaurus: Sucht nach ähnlichen Begriffen.
  • Linguistische Suche: Unabhängigkeit von Singular-, Plural- oder gebeugten Wortformen und zusammengesetzten Begriffen. Durch die linguistische Textanalyse liefert die Suche beim Suchbegriff „Buch" auch Treffer mit „Buches", „Bücher", „Büchern" oder „Handbuch".
  • Semantische Suche: Intelligent werden zusammenhängende Begriffe kombiniert und dem Nutzer zur Sucheingrenzung vorgeschlagen. Durch die semantische Analyse werden bei der Suche nach Salzburg auch Treffer wie „Mozart", „Festspiele" oder „Intendant" angezeigt. Der fortgeschrittene Anwender kann seine Suchergebnisse zu jeder Zeit einfach erweitern oder einschränken.
  • Thesaurus Schnittstelle: Erweiterung des Synonymthesaurus. Es lassen sich eigene Thesauri wie z.B. firmeninterne Abkürzungslisten einbinden.
  • SimFinder: sucht nach inhaltlich ähnliche Ergebnissen
  • OntologyNet: sucht nach inhaltlich verwandete Dokumenten. Bei Eingabe von "Sommer" erhalten Sie auch Ergebnisse zu Barbecue, Grillabend, Terasse usw.
  • Wissenslandkarten: Die Suche als Entdeckungsreise. Statt direkt zu suchen, kann man innerhalb der Unternehmensinformationen nach vorgegebenen Filterkriterien stöbern.

Geschäftsanwendungen integrieren

ELO iSearch beschränkt sich nicht nur auf das ECM-Archiv. Weitere Applikationen wie kaufmännische Anwendungen (ERP), Kundenmanagement-Anwendungen (CRM), E-Mail-Anwendungen oder das Internet lassen sich einfach integrieren. Das bietet völlig neue Sucherlebnisse und -ergebnisse.