Workflow: durchgängige Vorgangsbearbeitung

ELOprofessional verfügt im Standard über  leistungsstarke Workflow-Komponenten. Mit Hilfe eines grafischen Designers lassen sich die komplexesten Unternehmensabläufe abbilden. Die Workflow-Engine bindet zugewiesene Personen in den Arbeitsablauf ein und steuert abteilungsübergreifend den Geschäftsvorfall. Über das ELO Workflow-System sind auch die vorhandenen Geschäftsapplikationen inklusive ihrer Daten mit einbezogen.

Workflow

Arbeiten Sie schneller, besser und kostengünstiger

Workflowgesteuerte Geschäftsprozesse sorgen für einen beschleunigten Durchlauf der Dokumente und Prozesskontrolle. Sei es, dass der Kunde rechtzeitig die Baufreigaben erteilt oder man erinnert wird, dass Rechnungen noch nicht freigegeben sind und der Skonti-Verlust droht. ELO informiert automatisiert, wenn definierte Ablaufzeiten überschritten werden. In Krankheitsfällen greift beim ELO-Workflow das Stellvertretermanagement.

Formularbasierter Workflow

Viele Abläufe und Vorgänge in Unternehmen haben erst einmal nichts mit Dokumenten zu tun. Die elektronische Steuerung solcher Vorgänge wie z.B. Urlaubsanträge, Bedarfsanforderungen oder die Rechnungsprüfung sparen Unternehmen enorm viel Zeit und ermöglichen ein effizientes und transparentes Arbeiten. So lassen sich z.B. einfach Urlaubformulare generieren, die dem Mitarbeiter bereits seine Resturlaubstage und Überstunden anzeigen, sich komfortabel ausfüllen lassen und sicher durch die Freigabe gesteuert werden - inklusive finaler Benachrichtigung per E-Mail.

Ihr eigenes Formular – einfach erstellt

Mit dem Formular-Editor bauen Sie sich ohne großen Aufwand ihr eigenes Formular und setzen einen Workflow dahinter, bequem lassen sich Stichwortlisten oder Teilformulare erstellen, die je nach Workflowknoten angezeigt werden. Der Workflow-Editor beruht auf HTML-Formularen, die bequem mit dem ELO-Editor über Auswahllisten angepasst werden.

Mehr Übersicht mit Workflow-Monitoring

Mit dem ELO Workflow-Monitoring sehen Sie grafisch sehr übersichtlich, welchen Weg ein Vorgang durchlaufen ist und bei welchem Bearbeitungsschritt er sich gerade befindet. Selbst bei komplexen Abläufen erhalten Sie hier einen sehr schnellen Überblick und können bei Kundenanfragen sofort über den aktuellen Status Auskunft geben.

Für mehr Flexibilität - der ELO Adhoc-Workflow

Viele Geschäftsprozesse können über vorbereitete Workflows schnell und effizient bearbeitet werden. Wenn aber sehr dynamische Verteiler oder Freigabeketten gebildet werden müssen, zeigt der ELO Adhoc-Workflow seine Stärken. Der Anwender wählt nur die gewünschten Personen aus einer Liste aus und legt die Reihenfolge fest. ELO generiert daraus dann automatisch den gewünschten Workflow und steuert den Prozess.

Highlights des ELO Workflows

  • Einfaches Berechtigungskonzept für komplexe Aufbau-/Matrixorganisationen
  • Übersichtliches Monitoring auch bei komplexen Strukturen inklusive Birdview
  • Filter- und Listendarstellungen für mehr Prozesskontrolle
  • Vergrößerter Workflow-Aktionsradius bei unerwarteten Ereignissen
  • Versionierung der Workflow-Abläufe für mehr Sicherheit