Modernes E-Mail-Management für IBM Notes

Durch den Einsatz neuester Technologien bietet das ELO E-Mail-Management eine zukunftsfähige und sichere Lösung für Ihre IBM Notes- und Domino-Umgebung.

Mit ELO for IBM Notes können alle ein- und ausgehenden E-Mails vorgangsbezogen verarbeitet, verwaltet und archiviert werden. Mit der Integration der E-Mails in die Geschäftsprozesse sorgen Sie für eine höhere Effizienz und Produktivität in Ihrem Unternehmen. Dabei sind alle Voraussetzungen gegeben, um rechtliche Archivierungsvorschriften und unternehmensinterne Compliance-Anforderungen einzuhalten.

Flexible Lösung:ELO for IBM Notes bietet größtmögliche Flexibilität, das E-Mail-Management passend zu den Anforderungen Ihres Unternehmens zu gestalten. Sie entscheiden, ob Sie mit einer manuellen (clientbasierten) oder automatischen (serverbasierten) Archivierung arbeiten möchten. Ebenso lassen sich beide Ansätze problemlos kombinieren.

E-Mail-Management mit ECM verbinden:
Der ELO Client for IBM Notes erweitert Ihr E-Mail-Management um ECM-Funktionalitäten. Sie profitieren damit von einer vollumfänglichen und gleichzeitig einfach zu bedienenden E-Mail-Management-Lösung.

  • Direkt auf das gesamte ELO Archiv zugreifen
  • E-Mails vorgangsbezogen im ELO Archiv ablegen
  • Wichtige E-Mails nach relevanten Inhalten filtern
  • Individuell anpassbares Kontextmenü mit ECM-Funktionen nutzen
  • Archivierte E-Mails erneut in IBM Notes öffnen und weiterleiten
  • Collaboration-Möglichkeiten nutzen
  • Umfassende Recherchemöglichkeiten durch Enterprise Search Technologie


Technische Facts:

  • Flexible Konfiguration
  • Einsatz der Schnittstelle SAND für die automatisierte Archivierung (serverbasiert)
  • Verarbeitung der E-Mails durch Definition von spezifischen Archivierungsaktionen
  • Modulare Applikationsserverdienste für nahezu jede Systemplattform (z.B. Windows, Unix, Solaris)
  • Systemarchitektur basierend auf zentralem Repository
  • Durchgängige Entwicklung auf Java-Technologie